Sugaring Aphrodite bei The Beauty Bar

Postgasse 16, 1010 Wien, 1010. Gehört zu The Beauty Bar
5,0
129 Bewertungen
Postgasse 16, 1010 Wien, 1010. Gehört zu The Beauty Bar
Nebenzeiten Rabatte

Alle Services

Salonbewertungen

5,0
129 Bewertungen
Ambiente
Sauberkeit
Service
Preis / Leistung

Nach Behandlung filtern

Bewertungen filtern

Behandlung
Alle Bewertungen

Nach Sternen filtern

Bewertung
Nach Sternen filtern
Bestes Sugaring in Wien!
Anonym
vor 2 Tagen
Einfach top, in jeder Hinsicht! Noch nie habe ich einen so tollen Service beim Sugaring erlebt... Sehr gründlich, sauber, einfühlsam und total sympathisch. Komme auf jeden Fall wieder
Andrea L
vor 6 Tagen
komme regelmäßig und bin immer sehr zufrieden
Anonym
vor 10 Tagen
super!
Luna Erpelding
vor 17 Tagen
Freundlich, kompetent, hab mich sehr gut unterhalten. War mein erstes sugaring und ich komm gern wieder.
Anonym
vor 17 Tagen
Mehr anzeigen...

Saloninfo

Sugaring Aphrodite bei The Beauty Bar
Postgasse 16
1010 Wien, 1010

Zuckersüß im Geruch und knallhart bei der Wirksamkeit - im Haarentfernungsstudio Sugaring Aphrodite, direkt in der Postgasse des 1. Bezirks in Wien hat man sich nicht umsonst für Sugaring entschieden, um unerwünschten Haaren dem Kampf anzusagen. Neugierig geworden? Dann am besten selbst ausprobieren und den passenden Wunschtermin ganz einfach online über Treatwell buchen.

In den Räumlichkeiten der Beauty Bar hat sich Sugaring-Expertin Maria Agridiotti eingemietet, um den Wienern zu zeigen, was Zucker alles kann: Langanhaltend seidig glatte Haut, und zwar an Stellen, die sonst stoppelig und rau sind. Wie genau das geht, weiß Maria genau: Bereits in Deutschland arbeitet sie im Kosmetik und Sugaring Bereich. Nun ist sie mit enormer Erfahrung und Know-How in ihrem Salon für die Wiener Ladies und Gentlement da, die das Wunder der zuckersüßen Haarbefreiung selbst ausprobieren möchten.

Montag
10:0020:00
Dienstag
10:0020:00
Mittwoch
10:0020:00
Donnerstag
10:0020:00
Freitag
10:0020:00
Samstag
10:0020:00
Sonntag
Geschlossen

Waxing Studios in der Nähe