Abonnenten für Salons: Erhöhe Deine Follower auf Social Media

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Anzahl der Abonnenten in sozialen Netzwerken zu erhöhen. In diesem Artikel möchten wir dir ein paar Tipps geben, wie du die Zahl deiner Abonnenten auf Facebook und Instagram organisch steigern kannst. So haben deine Follower*innen die Möglichkeit, einen Termin in deinem Salon rund um die Uhr zu buchen.

Erhöhe die Anzahl an Abonnenten auf deiner Salon-Facebook-Seite

Facebook-Abonnenten
Unsplash – Solen Feyissa

Fülle alle Informationen auf deiner Facebook-Seite aus

Das Erste, was du tun solltest, ist alle Informationen über deinen Salon bekannt zugeben. Dies betrifft Postanschrift, Telefonnummer, Öffnungszeiten und deine Webseite. Fülle all Felder aus, damit die Besucher deiner Seite alle Informationen einsehen können.

Viele Unternehmen setzen eine Facebook-Seite auf und nehmen sich nicht die Zeit, alle Details auszufüllen. Facebook fungiert inzwischen als Suchmaschine, auf die sich die Abonnenten verlassen. Wenn deine Felder nicht korrekt ausgefüllt sind, sinkt das Vertrauen der Nutzer in deinen Salon und sie gehen vielleicht zur Konkurrenz.

Du weißt nicht, wie du eine Facebook-Seite erstellst? Du möchtest erfahren, wie du den “Jetzt buchen” Button zu deiner Facebook-Seite und deinem Instagram-Profil hinzufügst?

Steigere deine Online-Sichtbarkeit mit Treatwell PRO an und ermögliche Follower*innen, einen Termin in deinem Salon rund um die Uhr zu buchen.

Füge den “Jetzt buchen” Button deiner Salon-Facebook-Seite hinzu

Mit Treatwell kannst du den Button “Jetzt buchen” auf deiner Facebook-Seite und deinem Instagram-Profil einfügen. Deine Follower*innen können dann rund um die Uhr einen Termin in deinem Salon, Institut oder Spa buchen. Natürlich wird alles mit deinem digitalen Treatwell-Kalender synchronisiert.

Veröffentliche relevante Friseur-& Beauty Inhalte in Facebook-Posts

Um das Interesse deiner Kunden an deiner Facebook-Seite aufrechtzuerhalten, musst du die Inhalte, die du veröffentlichst, regelmäßig variieren. Dennoch solltest du bei den Friseur- und Beautythemen bleiben und nicht davon abweichen.

Wenn du nur Werbeinhalte veröffentlichst, werden die Fans deiner Seite irritiert sein und sich wahrscheinlich abmelden. Du kannst eine Liste mit Themen erstellen, die du wöchentlich behandeln möchtest, z. B. Nachrichten und humorvolle Inhalte, um Sympathie zu schaffen.

Qualität anstatt Quantität bei Facebook-Posts

Facebook wird überschwemmt mit Beiträgen von Freunden, Gruppen, Videos und privaten Stories. Mehrmals am Tag zu posten, ist nicht unbedingt ideal. Du machst dir zu viel Arbeit und der Algorithmus von Facebook wird nicht zulassen, dass alle Beiträge für Besucher sichtbar sind. Viel wichtiger ist: Ziehe Qualität der Quantität vor und veröffentliche stattdessen 2 bis 3 Mal pro Woche!

Erzeuge Engagement für deine Friseur-Facebook-Beiträge

Der Algorithmus von Facebook bevorzugt keine Unternehmensseiten, sondern Profile. Deshalb musst du ansprechende Inhalte erstellen, d. h. Inhalte, die deine Fans dazu ermutigen, deinen Beitrag zu liken oder einen Kommentar zu hinterlassen.

Dank der neuen Funktionen von Facebook kannst du in nur wenigen Klicks eine Umfrage erstellen. Die Fans müssen dann nur noch auf die Leistung klicken, die sie bevorzugen. Die Meinung deiner Kunden ist Gold wert!

Teile deine Beiträge mit Abonnenten auf deinem Facebook-Profil

Wie bereits erwähnt, teilt Facebook mehr Profilbeiträge. Teile deine Seitenbeiträge auf deinem Profil! Das sorgt für mehr Sichtbarkeit auf deiner Seite. Du kannst das Teilen auch mit einem Handlungsanreiz verbinden, z. B. „Besuche unsere Seite für weitere Informationen“ oder „Ruf uns an unter 01 86 26 12 12, um einen Termin zu vereinbaren“.

Lade regelmäßig Leute ein, die deine Facebook-Beiträge geliked haben.

Wenn du auf die Anzahl der Likes in einem Beitrag klickst, kannst du sehen, wer deinen Beitrag geliked hat, und diese Personen einladen, deine Seite zu liken. Die Chancen stehen gut, dass diese Personen deine Seite liken wird, da sie erst kürzlich deine Beiträge geliked haben.

Ermutige deine Abonnenten, eine Bewertung zu hinterlassen

Sind deine Kunden mit deinem Service zufrieden? Bitte sie höflich darum, dir eine Bewertung auf deiner Facebook-Seite oder bei Google zu hinterlassen. Dies bringt einen großen Vorteil mit sich: Google veröffentlicht die Bewertungen von deiner Facebook-Seite automatisch auf Google My Business.

Abonnenten gewinnen
Unsplash – Jackson-Sophat

Google-Suchmaschinenoptimierung

Mit Treatwell PRO sorgen wir dafür, dass dein Unternehmen bei Google immer ganz oben in den Suchergebnissen steht. Lass dich von neuen Kund*innen entdecken – ohne zusätzliche Kosten.

Inhalte von anderen Facebook-Seiten oder -Profilen teilen

Du kannst gerne die Inhalte anderer Seiten und Profile teilen. Zu wissen, welchen Beitrag Du veröffentlichen solltest, erfordert gründliche Recherche und Zeit, die Du nicht immer zur Verfügung hast.

Du kannst Dich bei Deiner Suche auf Veröffentlichungen von anderen Seiten und Profilen beruhen und dessen Beiträge auf Deiner Seite teilen, wenn sie Dir gefallen. Wenn Du selbst keine Zeit hast, Deine Facebook-Seite aktuell zu halten, bitte einen Freund oder Bekannten sich darum zu kümmern. Natürlich solltest Du den Beitrag eines Konkurrenten nicht teilen.

Optimiere die Verlinkung zwischen Deiner Facebook-Seite, Deinem Instagram-Konto und Deiner Website.

Instagram wurde 2012 von Facebook aufgekauft. Jetzt kannst Du Stories auf Instagram erstellen und sie gleichzeitig auf Facebook veröffentlichen! 2 in 1 ;). Und wenn Du eine Webseite hast, gibt es sogar Tools, mit denen Du Facebook-Posts veröffentlichen kannst.

Organisiere Gewinnspiele auf Facebook

Wenn Du Gewinnspiele organisierst, kannst Du auch neue Fans für Deine Seite gewinnen. Eine der Bedingungen, um zu gewinnen, ist, dass ihnen Deine Seite gefällt.

In diesem Fall ist es wichtig, dass Du Deine Facebook-Seite stets aktiv hältst. Facebook könnte Deine Sichtbarkeit beeinträchtigen, wenn Du plötzlich viele Fans gewinnst, aber kein großes Engagement auf Deiner Seite zu sehen ist. Das ist auch der Grund, warum Du Deine Posts variieren musst, sonst riskierst Du, alle Fans zu verlieren, die Dich nur wegen des Gewinnspiels geliked haben.

Erhöhe die Anzahl an Abonnenten auf Instagram

Instagram-Abonnenten
Unsplash – Karsten Winegeart

Im Gegensatz zu Facebook, wo du durch Engagement Sympathie bei deinen Fans wecken kannst, geht es bei Instagram eher darum, das Image deines Salons und deine Kompetenz zu stärke

Veröffentliche hochwertige Inhalte auf Instagram

Sowie bei Facebook ist es wichtig, eine Inhaltsstrategie zu haben, um die Arten von Posts zu unterscheiden und deine Follower nicht mit ähnlichen Posts zu „langweilen“. Auf Instagram is es vollkommen okay, etwas mehr zu posten als auf Facebook, solange die Beiträge relevant und von hoher Qualität sind.

Zusätzlich zu den Feed-Posts sind Instagram Stories sehr beliebt! Sie ermöglichen es dir, eine die Geschichte rundum deine Brand/deinen Salon aufzubauen. Du kannst sie jederzeit mit deinen Followern teilen: vor/während/nach Auftritten, in lustigen Momenten, um deine Verfügbarkeit anzukündigen usw. Abonniere andere Accounts, um dich inspirieren zu lassen, z. B. deutsche Instagram-Profile und auch Profile von großen bekannten Messen!

Fordere jetzt deine kostenlose Demo mit Treatwell PRO an und ermögliche Instagram Follower*innen, einen Termin in deinem Salon rund um die Uhr zu buchen.

Verwende die richtigen Hashtags für deine Instagram-Posts

Die Verwendung von Hashtags ist auf Instagram unverzichtbar. Ohne Hashtags ist es kaum möglich zu posten!

Like ein Maximum an Veröffentlichungen auf Instagram

Mag vielleicht eine mühsame Aufgabe sein, aber es lohnt sich. Wir empfehlen dir, hunderte von Instagram-Publikationen pro Woche zu liken! Suche dir Accounts aus, die dich inspirieren.

Organisiere Gewinnspiele auf Instagram

Sowie bei Facebook, kannst du auch auf Instagram Gewinnspiele veranstalten. Du kannst dasselbe Gewinnspiel veröffentlichen, um deine Sichtbarkeit zu erhöhen. Facebook und Instagram sind zwei soziale Netzwerke, in denen es wichtig ist, aktiv zu sein, um möglichst viele Kunden zu gewinnen. Und ja, wenn du nach den großen, angesehenen und erfolgreichen Messen suchst, haben sie alle aktive Facebook-Seiten und Instagram-Profile.